Club Steiermark

Club Steiermark organisiert Hilfe für 5-jähriges Mädchen mit einer angeborenen Muskelerkrankung

Beim Tennisclub Center Court in Graz St. Peter wurde heute ein Benefiz-Tennisturnier zu Gunsten des 5-Jährigen Mädchens Johanna mit einer angeborenen Muskelerkrankung veranstaltet.
Bei diesem Bewerb konnte durch Nenngelder und Sponsoren ein Reinerlös von 3.000 Euro erzielt werden, der für die aufwendigen und teuren Therapien verwendet wird.

Dazu hat auch der Freizeitclub St. Ulrich im Greith, den das Schicksal der 5-jährigen Johanna sehr berührt und durch Franz Moschniak und Stephan Lindner dem Club Steiermark einen Spendenbeitrag überbrachte, viel beigetragen.
Die Wiener Städtische Versicherung hat als Spende die Platzmiete übernommen, weitere Einnahmen kamen durch Losverkäufe zusammen.

Der Obmann des Club Steiermark, Walter Hiesel, wird der Familie der 5-jährigen Johanna die Spende bald überbringen.

Text / Fotos Karl Prix

2019-11-24 Benefiz Johanna LR skal 109
Die Mitglieder des Club Steiermark vor dem Turnier

2019-11-24 Benefiz Johanna LR skal 103

Franz Moschniak und Stephan Lindner vom Freizeitclub St. Ulrich i.G